Kontakt

Bildergalerie

Artikel

Regionaler Wachstumskern Fürstenwalde

Mitarbeiter beim Metallguss
Duktil Guss Fürstenwalde GmbH

Fürstenwalde ist als Regionaler Wachstumskern und Mittelzentrum zwischen der Hauptstadt Berlin und Frankfurt (Oder) ein hervorragender Investitionsstandort. Die günstige Verkehrslage, eine leistungsfähige technische und soziale Infrastruktur, umfangreiche Gewerbeflächen zu günstigen Bodenpreisen, ein qualifiziertes Arbeitskräftepotential sowie gute Förderbedingungen bilden die Grundlage für eine stabile aufstrebende Wirtschaft.

Wirtschaftszentrum von Oder-Spree

Fürstenwalde ist nach Potsdam die zweitgrößte Stadt im engeren Verflechtungsraum zu Berlin und genießt den Ruf des Kultur-, Bildungs- und Wirtschaftszentrums des Landkreises Oder-Spree. Die Stadt ist durch die Bahn (Hauptstrecke Paris – Berlin – Fürstenwalde – Warschau – Moskau), die Bundesautobahn (A12/A10) und den Oder-Spree-Kanal außerordentlich günstig an die übergeordneten Verkehrsachsen angebunden.

Handwerk und Produktion, Bauwirtschaft und Dienstleistungen

Der traditionelle Industrie- und Gewerbestandort ist geprägt durch eine Vielzahl produzierender Gewerbe, Handwerksunternehmen, Unternehmen der Bauwirtschaft und des Dienstleistungsgewerbes. Die wesentlichsten Produktionslinien, die von traditionellen Unternehmen, aber auch von jungen Betrieben getragen werden, sind Reifenherstellung, Metall- und Kunststoffverarbeitung, Herstellung von Lacken und Farben sowie Gusserzeugnissen, Regel- und Messtechnik, der Behälterbau und die Energiewirtschaft. So befinden sich in Fürstenwalde die deutsche Hauptniederlassung des schwedischen Bauunternehmens Bonava und die E.DIS Netz GmbH mit Hauptsitz und Regionalbereich Oderland-Spree, einer der größten regionalen Netzbetreiber in Deutschland.

Leben und Arbeiten kombinieren

Darüber hinaus sind die vielseitigen schulischen und außerschulischen Bildungsangebote, das Angebot an Wirtschaftsdienstleistungen, die medizinische Versorgung, eine attraktive Umgebung sowie ein umfangreiches Freizeit- und Kulturangebot, attraktive Einkaufsmöglichkeiten und vielseitige Wohnangebote überzeugende Argumente für eine Ansiedlung. Als Teil der Region "@see" sieht sich die Stadt verpflichtet, das Beste aus allen Lebensbereichen zu verbinden. Leben und Arbeiten – beides gelingt hier hervorragend und lässt sich bestens miteinander vereinbaren.

Interne Links

Wie aus einem Guss
Interview
Wie aus einem Guss

Externe Links