Kontakt

Bildergalerie

Artikel

Wirtschaftsfaktor Tourismus

Überfluteter Fluss im Westhavelland bei Abenddämmerung
Überfluteter Fluss im Westhavelland

Die Tourismuswirtschaft in Brandenburg präsentiert sich so vielfältig wie die Natur- und Kulturräume des Landes. Vom Sterne-Hotel bis zur kleinen malerischen Pension, von der Spitzengastronomie zum gemütlichen  Landgasthof, von der Pedelec-Region zur entspannten Kanutour bietet sie reichlich Gelegenheit, Landlust zu genießen, tief durchzuatmen, Wasser zu entdecken und Kultur zu erleben. Die Gäste des Landes schätzen das unternehmerische Engagement der Brandenburgischen Touristiker und Touristikerinnen. Das kommt unter anderem darin zum Ausdruck, dass Brandenburg mit über 11 Mio. Übernachtungen im Jahr bei den Zuwächsen der Flächenbundesländer sowohl prozentual als auch in absoluten Zahlen bundesweit eine Spitzenposition einnimmt.  

Den positiven Trend ausgebaut

Die dadurch erzielte Wertschöpfung der 1. und 2. Umsatzstufe liegt bei über 2 Milliarden Euro – das entspricht ca. 115.000 Vollzeitarbeitsplatzäquivalenten. Mit der konsequenten Umsetzung von Qualität, die sich nicht zuletzt in der Ausrichtung auf Barrierefreiheit, Innovation, Nachhaltigkeit und Service zeigt, sowie der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit anderen Bundesländern, aber auch mit den polnischen Nachbarn hat die Brandenburgische Tourismuswirtschaft den positiven Trend der vergangenen Jahre verstetigt und ausgebaut.

Tourismus schafft und sichert Arbeitsplätze

Mit seinen vielen tausend kleinen und mittleren Unternehmen sowie ihren leistungsstarken und gut vernetzten Organisationen und Verbände leistet die Tourismuswirtschaft einen wesentlichen Beitrag zur Regional- und Standortentwicklung, schafft und sichert Arbeitsplätze und ist einer der Schlüsselfaktoren für die Ansiedlung und den Erhalt von Unternehmen, Fachkräften  und Einwohnern.  Dafür kann die Tourismuswirtschaft auf eine einzigartige Forschungs- und Wissenschaftslandschaft zurückgreifen. Ob Nachhaltiges Tourismusmanagement in Eberswalde, World Heritage Studies an der BTU Cottbus - Senftenberg oder Kulturmanagement- und Kulturtourismus an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) – Berlin und Brandenburg bietet Studieninteressierten viele Möglichkeiten für den Einstieg in die Tourismuswirtschaft.

Interne Links

Externe Links