Kontakt

Artikel

Mühlenbecker Land – Das Glück liegt so nah

Radfahrerin am Ufer des Summter Sees
Radfahrerin am Ufer des Summter Sees

Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Mühlenbeck, Schildow, Schönfließ und Zühlsdorf. Sie ist ein attraktiver Wohnstandort für Menschen aus dem nahen Berlin. Die Zahl der Neubürger steigt stetig. Aktuell leben hier 15.267 Menschen. Im Mühlenbecker Land existiert mit rund 1.300 angemeldeten Gewerbebetrieben ein breites Band unterschiedlicher Branchen, vorwiegend als kleine und mittelständische Unternehmen. Da die vorhandenen Gewerbegebiete gut ausgelastet sind, laufen Verfahren, eine Erweiterung vorzunehmen. Die Infrastruktur und die verkehrstechnische Anbindung an den Norden Berlins sind ideal, unter anderem durch den Anschluss an die Autobahn A 10 und über das S-Bahn-Netz.

Moderner Schulcampus

Bereits heute steht das Mühlenbecker Land als Tor zum Naturpark Barnim für eine hohe Lebensqualität, eine ansprechende soziale Infrastruktur – die Gemeinde verfügt zum Beispiel über einen modernen Schulcampus – und erholsame Aufenthalte im Landkreis Oberhavel. "Das Glück liegt so nah" – mit diesem Slogan macht die Gemeinde auf sich aufmerksam. Im Mühlenbecker Land hat für Politik und Verwaltung die anhaltende Lebenszufriedenheit der Bürger einen besonderen Stellenwert. Glücksempfinden resultiert dauerhaft nicht aus materiellen Werten. Bedeutender für das Wohlgefühl sind Sicherheit und Integration in eine soziale, mitmenschliche Gemeinschaft, ein sinnvolles, selbstbestimmtes Dasein und das aktive Erleben einer sauberen und intakten Natur. Dieser Ansatz ist auch Maxime der Gemeinde für die Begleitung bei Gewerbeansiedlungen. Es gibt also viele gute Voraussetzungen, sich hier niederzulassen, ob privat oder geschäftlich.

Interne Links

Externe Links