Kontakt

Hertie School of Governance (HSOG)

Die Hertie School of Governance ist eine internationale Hochschule für modernes Regieren in Berlin. Sie bereitet herausragend qualifizierte junge Menschen auf Führungsaufgaben an den Schnittstellen zwischen öffentlichem Sektor, Wirtschaft und Zivilgesellschaft vor und versteht sich als Impulsgeber für die öffentliche Debatte. An der Hertie School lehren und forschen international anerkannte Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaftler. Interdisziplinarität, Internationalität und hohe Praxisorientierung sind die Kennzeichen der Master-Studiengänge an der Hertie School. Im Jahr 2003 von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gegründet, wird die Hochschule weiterhin maßgeblich von der Stiftung getragen.

Studienfach

  • Master of International Affairs
  • Master of Public Policy
Prof. Helmut K. Anheier
030 259219114
Art des Studiums: 
Präsenzstudium
Abschluss: 
Master of Science
Semesteranzahl: 
24 Monate
Cluster: 
IKT, Medien und Kreativwirtschaft
Beschreibung: 
The Hertie School’s Master of International Affairs programme (MIA) seeks to prepare outstanding students and young professionals for positions requiring a profound understanding of today’s global policy challenges in government, diplomacy and international organisations, as well as in the private and civil society sectors.
Prof. Helmut K. Anheier
030 259219114
Art des Studiums: 
Präsenzstudium
Abschluss: 
Master of Science
Semesteranzahl: 
24 Monate
Cluster: 
IKT, Medien und Kreativwirtschaft
Beschreibung: 
The Hertie School’s Master of Public Policy (MPP) programme offers an analytically challenging and problem-oriented education in governance, policy analysis, management and leadership, strengthened by real-world experience in the public and private sec- tors. It brings together perspectives from economics, political science, law and sociology, and trains stu- dents in quantitative and qualitative methodologies.