Kontakt

Theologische Hochschule Elstal

Das Studium an der Theologischen Hochschule Elstal, der ersten staatlich anerkannten Fachhochschule für evangelische Theologie in Deutschland, ist biblisch fundiert, wissenschaftlich reflektiert und gemeindebezogen. Es verbindet guten akademischen Standard in Lehre und Forschung mit solider Praxisorientierung.
Studiengangsschwerpunkte:
• Evangelische Theologie
• Freikirchliche Diakonie

Studienfach

  • Freikirchliche Diakonie
  • Evangelische Theologie
  • Evangelische Theologie
Johann-Gerhard-Oncken-Straße 7
14641 Wustermark
033234 74306
Art des Studiums: 
Präsenzstudium
Abschluss: 
Master of Arts
Semesteranzahl: 
4 Semester
Beschreibung: 
Der Master-Studiengang in Freikirchlicher Diakonie baut auf den vorhandenen Kenntnissen aus dem sozialwissenschaftlichen Bereich auf und vermittelt die für eine diakonische Tätigkeit notwendigen theologischen Kompetenzen. Eine den Vorkenntnissen angepasste Schwerpunktsetzung ist vor allem im Bereich der Diakoniewissenschaften durch die Auswahl von Lehrveranstaltungen und die Themenwahl der Masterarbeit möglich.
Kurzbeschreibung: 
ordinierte Diakonin oder ordinierter Diakon
Johann-Gerhard-Oncken-Straße 7
14641 Wustermark
033234 74306
Art des Studiums: 
Präsenzstudium
Abschluss: 
Master of Arts
Semesteranzahl: 
4 Semester
Beschreibung: 
Der Master-Studiengang Evangelische Theologie ist anwendungsorientiert und vermittelt den Studierenden in vier Semestern vertiefte theologische Kenntnisse und Fähigkeiten sowie Handlungskompetenz für die spätere Berufstätigkeit als ordinierter Pastor oder ordinierte Pastorin. Dabei ist eine Schwerpunktsetzung in einem der vier zu diesem Studiengang gehörenden Fachgebiete (Biblische Studien; Christliche Geschichte und Lehre; Praktische Theologie; Mission und Diakonie) vorgesehen.
Kurzbeschreibung: 
Der erfolgreiche Abschluss dieses Master-Studiengangs ist Voraussetzung für die Vermittlung in den pastoralen Dienst im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden. Er qualifiziert auch für pastorale Dienste in anderen Freikirchen und Gemeindebünden und berechtigt zur Aufnahme eines fachlich passenden Promotionsstudiums.
Johann-Gerhard-Oncken-Straße 7
14641 Wustermark
033234 74306
Art des Studiums: 
Präsenzstudium
Abschluss: 
Bachelor of Arts
Semesteranzahl: 
6 Semester
Beschreibung: 
Der Bachelor-Studiengang Evangelische Theologie hat das Ziel, Grundlagen in theologischen, pastoralen und diakonischen Kompetenzen zu vermitteln und bietet im weiteren Verlauf erste Möglichkeiten, methodische Kenntnisse zu vertiefen. In der ersten Stufe des Bachelor-Studiengangs (1.-3. Semester) finden dazu Einführungen in alle Fächer der Theologie (Altes Testament, Neues Testament, Kirchengeschichte, Systematische Theologie, Praktische Theologie, Mission und Diakonie) sowie die Vermittlung von Kenntnissen in den biblischen Sprachen Griechisch und Hebräisch statt. Die zweite Stufe des Bachelor-Studiengangs (4.-6. Semester) ermöglicht dann, erste eigene Schwerpunkte im Theologiestudium zu setzen.
Kurzbeschreibung: 
Der Bachelorstudiengang Evangelische Theologie qualifiziert in Kombination mit dem Master-Abschluss Evangelische Theologie für den Beruf als Pastorin oder Pastor im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) und in Kombination mit einem sozialwissenschaftlichen Bachelor- oder Master-Abschluss für den Beruf des Diakons und der Diakonin im BEFG. Er ist darüber hinaus berufsqualifizierend für Predigerdienste in Landeskirchlichen Gemeinschaften und einigen Freikirchen sowie für kirchliche und außerkirchliche Tätigkeiten im Bereich des Journalismus, der Erwachsenenbildung und des Managements.