Kontakt

SRH Hochschule Berlin

Die SRH Hochschule Berlin ist eine internationale Managementhochschule, die deutsch- und englischsprachige Studiengänge anbietet. Im Fokus stehen die Fachbereiche Betriebswirtschaftslehre, Kommunikationsmanagement und Wirtschaftspsychologie.

Studienfach

  • Wirtschaftspsychologie
  • Internationales Kommunikationsmanagement
  • International Management Tripartite/Transatlantic
  • International Management
  • Healthcare Management
  • Entrepreneurship
  • Business Administration
  • INTERNATIONALE BETRIEBSWIRTSCHAFT
  • Betriebswirtschaft Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie
  • Betriebswirtschaft Schwerpunkt Marketing
  • Betriebswirtschaft Schwerpunkt Erneuerbare Energien
  • Betriebswirtschaft Schwerpunkt E-Business & Social Media
Prof. Dr. Christine Gockel
030 374374430
Art des Studiums: 
Vollzeitstudium
Abschluss: 
Master of Science
Semesteranzahl: 
4 Semester
Studiengebühr: 
780 EURO pro Monat
Cluster: 
Energietechnik
Beschreibung: 
Der Studiengang verbindet die psychologische und betriebswirtschaftliche Perspektive in den Bereichen Personalmanagement und Personalpsychologie. Wesentliche Studieninhalte sind: Personalpsychologie (Organisationspsychologie, Arbeitspsychologie, Eignungsdiagnostik und Personalauswahl, Kommunikation und Teamarbeit, Gesundheitspsychologie in Organisationen, Personalentwicklung, Führung); Personalmanagement (Arbeitsrecht, Strategische Personalplanung, Personalmarketing, Personalcontrolling); Methoden (Statistik, Befragungs- und Evaluationsdesign); Persönliche Kompetenzen/ Soft Skills (Interkulturelle Kompetenz, Verhandlungsführung und Konfliktmanagement, Entrepreneurial Skills). Masterthese mit Kolloquium.
Kurzbeschreibung: 
Absolventen/innen des Sudiengangs Wirtschaftspsychologie können im Personalwesens eines Unternehmens wichtige Aufgaben übernehmen. Mögliche Tätigkeitsbereiche sind: Personalrekrutierung (Eignungsdiagnostik; Personalmarketing; internes & externes Headhunting), Personalentwicklung (Beratung; Coaching; Teamentwicklung; Training; Mentoring), Personalerhaltung (Gesundheitsmanagement; Work-Life-Balance; Arbeitsgestaltung), Organisationsberatung (Organisationsentwicklung; Prozessberatung; Change-Management; Wissensmanagement), Personalmanagement (Personalbeurteilung; interkulturelles Management; Personalcontrolling), Personalführung. Diese Bereiche können z. B. in einer Personalabteilung, in einer Personalberatung oder als selbständiger Berater abgedeckt werden.
Sabrina Pietruschka
030 374374374
Art des Studiums: 
Vollzeitstudium
Abschluss: 
Bachelor of Arts
Semesteranzahl: 
6 Semester
Studiengebühr: 
700 EURO pro Monat
Cluster: 
IKT, Medien und Kreativwirtschaft
Beschreibung: 
Wesentliche Studieninhalte sind: Massenmediale Kommunikation & Medientechnologie, Projektarbeit & interkulturelle Kompetenzen, Betriebs- & volkswirtschaftliche Ausbildung, Aufbau & Funktion der Kommunikationsmärkte, Textpraxis & Rhetorik, Moderationstechniken & Konfliktmanagement, Interviewtraining & öffentlicher Diskurs, Klassische Unternehmenskommunikation, E-Business Grundlagen & Fallstudien, Public Relations, Online-Marketing & CRM, Unternehmenspraktikum, Wissensmanagement, Digitale Unternehmenskommunikation, Medienrecht sowie Bachelor-Arbeit.
Kurzbeschreibung: 
Absolventen/innen dieses Studiengangs sind als Kommunikationsverantwortliche in vielen Wirtschaftsunternehmen und öffentlichen Organisationen tätig: Als Pressesprecher/in, PR-Leiter/in, Markt- und Meinungsforscher/in oder Consultants. Auf der höchsten Stufe der Karriereleiter erreichen Sie die Position als Chief Communication Officer (CCO).
Lisa Gibellino-Marchetto
030 374374154
Art des Studiums: 
Vollzeitstudium
Abschluss: 
Master of Arts
Semesteranzahl: 
4 Semester
Cluster: 
Energietechnik
Beschreibung: 
Das Tripartite/Transatlantic Programme des International Management Masters bietet vielfältige Variationsmöglichkeiten bei der Gestaltung des Studiums. Wesentliche Studieninhalte sind: Internationales Außenwirtschaftsrecht, Risikomanagement, Vertragsmanagement, Innovationsmanagement, Projektmanagement, Masterarbeit mit Kolloquium. Hinweis: In jeder Partnerhochschule des Programms werden andere betriebswirtschaftliche Spezialgebiete unterrichtet.
Kurzbeschreibung: 
Innerhalb des Lehrprogramms werden Sie mit den Instrumenten des internationalen Managements vertraut gemacht und erlangen Leadership-Kompetenzen für eine globale Karriere.
Weiterführende Informationen: 
Lehrgangssprache ist Englisch. Ein Studienaufenthalt in bis zu drei Städten ist möglich.
Lisa Gibellino-Marchetto
030 374374154
Art des Studiums: 
Vollzeitstudium
Abschluss: 
Master of Arts
Semesteranzahl: 
4 Semester
Studiengebühr: 
700 EURO pro Monat
Cluster: 
Energietechnik
Beschreibung: 
The study focus on strategy, international finance, human resources and marketing. Risk management in value-creation and finance as well as continental European law and company law are an integral part of the course material. Modules taught: Global Strategic Management, Risk Management, International Contract and Company Law, Contract Knowledge Management; International Legal Framework for Foreign Trade, Risk Management in Financing, Negotiation and Conflict Management, Technological Foresight and Commercialization Strategies; Intercultural Management, International Legal Framework for Foreign Trade, Corporate Social Responsibility, Strategic Network Management, International Protection of Intellectual Property; Master's Internship  and Master's Thesis.
Kurzbeschreibung: 
At the SRH university, students forge bridges between studying and employment so that complications in the important phase after graduation may be avoided. Within the framework of the company projects, students have the opportunity to acquire the competencies that will be required on the job market and throughout their future employment. Employment-relevant abilities such as social, IT, and management competencies are trained in all semesters. The Master's Degree prepares you for a career in growing international professions such as compliance manager, contract manager and risk manager. You may begin your professional career as a departmental staff member with expert status, as a divisional line manager, or - upon further qualification - continue as a global manager with direct entry into top management.
Weiterführende Informationen: 
Lehrgangssprache ist Englisch. Auch ein Studium an Partnerhochschulen im Ausland ist möglich. Auf dieser Weise können zwei Masterabschlüsse erlangt werden.
Prof. Dr. Franz Hessel
030 374374710
Art des Studiums: 
Berufsbegleitendes Studium mit Präsenz- und Selbststudiumphasen
Abschluss: 
Master of Business Administration
Semesteranzahl: 
4 Semester
Studiengebühr: 
730 EURO pro Monat
Cluster: 
Gesundheitswirtschaft
Beschreibung: 
Wesentliche Studieninhalte sind: Seminare & Fallstudien, Planspiele, Praxisprojekte, Wissenschaftliches Arbeiten, Kommunikation & Verhandlungsführung, Konfliktmanagement & Mediation, Moderations- & Präsentationstechniken, Unternehmensführung, Rechnungswesen, Prozessmanagement, Qualitätsmanagement sowie Master-Arbeit. Vertiefungsmöglichkeiten bestehen in den Bereichen: Human Resources & Leadership, (Social) Marketing, Managed Care & Disease Management, Health Informatics (E-Health), Klinische Behandlungspfade & Belegungsmanagement, (Medizin-) Controlling & Kodierung, Gesundheitsökonomie, Recht in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft.
Kurzbeschreibung: 
Zielbranchen des MBA-Studiengangs sind stationäre und ambulante Gesundheitseinrichtungen (Krankenhäuser, Vorsorge- und Reha-Zentren, Pflegeeinrichtungen), medizinische Versorgungszentren und Arztpraxen sowie vor- und nachgelagerte Dienstleistungsanbieter. Für folgende Berufsbilder aus dem Krankenhausbereich qualifiziert der Abschluss des MBA-Studiengangs Healthcare-Management: Geschäftsführer, Abteilungs-/Stationsleiter, Pflegedienstleiter, Medizincontroller, Patienten-/Belegungsmanager, Qualitäts-/Beschwerdemanager, Personalmanager, PR-Manager, Prozessmanager. Der MBA-Studiengang bereitet gezielt auf die Übernahme von Personal- und Führungsverantwortung vor und schafft mit dem „Master of Business Administration (MBA)“ zugleich die Voraussetzung für eine akademische Karriere und Promotion.
Weiterführende Informationen: 
Zulassungsvoraussetzungen: Universitäts- oder Fachhochschulabschluss, mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
Prof. Dr. Bert Eichhorn
030 374374510
Art des Studiums: 
Vollzeitstudium
Abschluss: 
Master of Arts
Semesteranzahl: 
4 Semester
Studiengebühr: 
780 EURO pro Monat
Cluster: 
Energietechnik
Beschreibung: 
Der Studiengang Entrepreneurship begleitet ambitionierte Persönlichkeiten durch die verschiedenen Stufen der Unternehmensgründung. Den Studierenden werden entsprechend des Lebenszyklus eines Unternehmensgründers Kenntnisse vermittelt, die sie befähigen, die Prozesse im Rahmen der Organisation und konzeptionellen Entwicklung des Managements (?onceptual Development, der Geschäftsmodellentwicklung (?usiness Modelling, der Unternehmensgründung (?usiness Implementation und der Masterarbeit (?aster Thesis & Colloquium zu analysieren und zu bewerten. Der Studiengang orientiert sich an einem Lernfeldkonzept, das in Lernfelder unterteilt ist: Nature of a Firm Organisation and Management, Business Model, Business Management, Formation Management, International Management, Personal Skills, Applied Knowledge.
Kurzbeschreibung: 
Der Studiengang Master of Entrepreneurship richtet sich speziell an junge Gründer, zukünftige Unternehmer, Unternehmensnachfolger und Innovationsbegeisterte. Mögliche Einsatzbereiche sind: Chef im eigenem Unternehmen, Startups (z.B. als CEO, CFO, Business Development oder International Markets), Unternehmensnachfolger in KMU, Business Analyst bei Venture-Capital-Gesellschaft oder Finanzdienstleister, Unternehmens- oder Gründungsberatung, Innovationsmanagement und im öffentlichen Sektor (z.B. Regional Manager, Market Development, etc.).
Weiterführende Informationen: 
Lehrgangssprache ist Englisch
Prof. Dr. Michael Hartmann
030 374374320
Art des Studiums: 
Vollzeitstudium
Abschluss: 
Master of Business Administration
Semesteranzahl: 
4 Semester
Studiengebühr: 
19.800 EURO
Cluster: 
Energietechnik
Beschreibung: 
Lernfelder im Überblick: I „Reflective Mindset“ (Teambuilding und soziales Lernen, Kommunikation und Führung“, „Work-Life-Balance“); II „Analytical Mindset“ (Komplexität und Entscheidungsprozesse, Entscheidungshilfen und Rationalität, Informelle Organisationsgestaltung); III „Worldly Mindset“ (Gesellschaft und Verantwortung, Globalisierung, Kulturelle Intelligenz); IV „Collaborative Mindset“ (Vertrauen und Zusammenarbeit, Unternehmensinterne Kooperation, Unternehmensexterne Kooperation); V „Action Mindset“ (Trends und Paradigmenwechsel, Kreatives Wissensmanagement, Nachhaltigkeitsmanagement/Talentmanagement); VI Masterarbeit mit Kolloquium.
Kurzbeschreibung: 
Mit dem Abschluss des Executive Master of Business Administration qualifizieren Sie sich für neue, verantwortungsvolle Aufgaben im Top-Management. Sie verfügen über die nötige Führungskompetenz für eine Tätigkeit in Unternehmen, Verbänden, im Öffentlichen Dienst oder im Nonprofit-Bereich. Die Anwendung der vermittelten Managementinstrumente befähigt Sie, kreative Lösungen zu entwickeln, zu kommunizieren und so den Unternehmenserfolg sicherzustellen.
Prof. Dr. Ralf Linke
030 374374390
Art des Studiums: 
Vollzeitstudium
Abschluss: 
Bachelor of Arts
Semesteranzahl: 
6 Semester
Studiengebühr: 
700 EURO pro Monat
Cluster: 
Energietechnik
Beschreibung: 
Im Studiengang Business Administration werden Grundlagen und vertiefende praktische und aktuelle Inhalte einzelner Managementbereiche vermittelt. Marketing, Personal, Finanzierung und Controlling gehören dazu. Neben den Kenntnissen in BWL wird darauf Wert gelegt, die sozialen, interkulturellen und persönlichen Kompetenzen zu fördern. Das persönliche Qualifikationsprofil wird durch Projekte, Praxisphasen, Businesspläne und die Bachelorarbeit in Verbindung mit Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten vervollständigt. Wesentliche Schwerpunkte sind: BWL, VWL, Sozialwissenschaften/Geschichte, Mathematik, Informatik, Marketing, Personal und Organisation, Controlling, Finanzierung/Rechnungswesen, Rhetorik-, Moderations- und Kommunikation, Unternehmensführung/Entrepreneurial Profiles, Statistik, Informations-, Kommunikations- und Logistikmanagement.
Kurzbeschreibung: 
Die Absolventen/innen des Studiengangs Business Administration sind in der Lage, das Management in allen Funktionsbereichen eines Unternehmen zu unterstützen und nach entsprechender Einarbeitung selbst Führungsaufgaben in Wirtschaft und Verwaltung zu übernehmen. Alternativ besitzen unsere Absolventen auch das Rüstzeug, unternehmerisch oder freiberuflich tätig zu sein.
Weiterführende Informationen: 
Lehrgangssprache ist Englisch.
Prof. Dr. Carsten Schermuly
030 374374330
Art des Studiums: 
Vollzeitstudium
Abschluss: 
Bachelor of Arts
Semesteranzahl: 
6 Semester
Studiengebühr: 
700 EURO pro Monat
Cluster: 
Energietechnik
Beschreibung: 
Ein herausragendes Merkmal des Schwerpunktstudiums "Wirtschaftspsychologie" ist die Verzahnung BWL und VWL Grundlagen und Vertiefungen mit persönlichkeitsbildenden Modulen sowie den Schwerpunktmodulen. Wesentliche Studieninhalte sind: Mathematik, Arbeitstechniken, Moderation und Konfliktmanagement, Statistik, Sprachen, BWL, VWL, Controlling, Finanzierung, Marketing, Recht, Rechnungswesen, Unternehmensführung, Grundlagen der Wirtschaftspsychologie, Persönlichkeits- und Sozialpsychologie, Psychologische Diagnostik, Interkulturelles HR-Management, Pädagogische Psychologie, Marktpsychologie.
Kurzbeschreibung: 
Personalauswahl und Mitarbeiterbeurteilung sind entscheidend für den wirtschaftlichen und sozialen Erfolg von Unternehmen. Mit dem Master of Science in Wirtschaftspsychologie werden Kompetenzen vor allem für die Arbeit in der Personalabteilung erworben. Geeignete Tätigkeiten sind unter anderen: Personalauswahl, Coaching, Personalentwicklung, Aus- und Weiterbildung, Teamentwicklung.
Katrin Zohr
030 374374313
Art des Studiums: 
Vollzeitstudium
Abschluss: 
Bachelor of Arts
Semesteranzahl: 
6 Semester
Studiengebühr: 
700 EURO pro Monat
Cluster: 
Energietechnik
Beschreibung: 
Im Studiengang "Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing" steht die Entwicklung eines fachlichen und methodischen Verständnisses im Vordergrund, um die Funktionen sowie Aufbau und Ablauf eines Unternehmens erklären zu können und in einem gesamtunternehmerischen Zusammenhang einzuordnen. Im Schwerpunkt Marketing werden alle relevanten Qualifikationen und Kompetenzen erlangt, um Märkte und das Unternehmensumfeld zu analysieren, passgerechte Marketingstrategien und -konzepte zu entwickeln und Marketinginstrumente zielgerecht zu kombinieren. Wesentliche Studieninhalte sind: BWL, VWL, Persönlichkeitsbildung (Interkulturelle Kommunikation, Teamarbeit, Rhetorik, Moderation, Konfliktmanagement), Sprachen, Wirtschaftspolitik/Strukturwandel, Marketing-Management, Dienstleistungsmarketing, Sozialwissenschaften, Rechnungswesen, Marktforschung, Online-Marketing/Konsumentenverhalten, Public Relations, Controlling, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsinformatik, Finanzierung, Personalmanagement/Organisation, Technologie-/Innovationsmanagement, Marktorientierte Unternehmensführung, Bachelorarbeit mit Kolloquium.
Kurzbeschreibung: 
Der generalistische Ansatz des Studienganges ermöglicht einen Zugang zu verschiedenen Branchen, z.B. Automobilindustrie, Energieversorgung, Maschinen- und Anlagenbau, Pharmaindustrie. Der Schwerpunkt Marketing eröffnet hierbei den Eintritt in interessante Positionen, z.B.: Marketing- und Produkt-Manager, Marktforscher, Unternehmensberater, Unternehmensgründer. Auch für den Bereich der öffentlichen Verwaltung ist der Schwerpunkt Marketing zunehmend relevant (hier z.B. unter den Schlagworten Public Marketing, Marketing für Nonprofit-Organisationen geführt)
Prof. Dr. Michael Hartmann
030 374374320
Art des Studiums: 
Vollzeitstudium
Abschluss: 
Bachelor of Arts
Semesteranzahl: 
6 Semester
Studiengebühr: 
700 EURO pro Monat
Cluster: 
Energietechnik
Beschreibung: 
In the Bachelor programme "Business Administration with focus Renewable Energies" basics and deepened actual knowledge of management areas in the field of Renewable Energies as well as practical skills are conveyed. Energy Economics, Renewable Energy Technologies, Energy Law, Marketing, Human Resources, Financing belong to it. Emphasis are: business administration, economics, solar energy, wind, water and geothermal power, frame conditions, aspects of sustainability in the context of climate and environmental protection, mathematics and project management, Bioenergy, heating/cooling systems, marketing, human resources and organization, financing and investment, methods like informatics and statistics supplement, rhetoric, moderation and communication, internship, logistics, energy law, corporate management, business game, support social, intercultural and personal competences. Bachelor thesis.
Kurzbeschreibung: 
Our graduates take over demanding tasks such as: Renewable energy technology consulting, Economic analysis, Technology assessment, Energy facility management and work e.g. in marketing-, sales- or finance divisions, on the management level in green economy enterprises, environmental organisations, big energy providers or in the field of emissions trade.
Weiterführende Informationen: 
Lehrgangssprache ist Englisch
Prof. Dr. Gerrit Tamm
030 374374360
Art des Studiums: 
Vollzeitstudium
Abschluss: 
Bachelor of Arts
Semesteranzahl: 
6 Semester
Studiengebühr: 
700 EURO pro Monat
Cluster: 
IKT, Medien und Kreativwirtschaft
Beschreibung: 
Der Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt E-Business & Social Media ist generalistisch angelegt und bietet eine Vertiefung in den Bereichen E-Business (z.B. E-Commerce, Mobile Marketing, Cloud Computing) und Social-Media (z.B. Blogging, Communities, Web 2.0, etc.). Wesentliche Studieninhalte sind: Betriebs- und Volkswirtschaft, Recht, Managementwissen, Unternehmerisches Denken, E-Business und Social-Media-Grundlagen, Rhetorik, Wirtschaftsinformatik,Geschäftsprozessmanagement, Finanzmathematik, Statistik, Rechnungswesen, Logistikmanagement, Finanzierung, Personalmanagement und Organisation, Geschäftsmodelle im E-Business, Controlling, Marketing, Technologie- und Innovationsmanagement, Informations- und Wissensmanagement, Data Mining und Business Intelligence, Sprachen, Bachelorarbeit mit Kolloquium.
Kurzbeschreibung: 
Das mit dem Schwerpunkt E-Business und Social Media angestrebte Berufsbild reicht vom E-Business-Manager, CIO, CTO, Social-Media-Experte, Social-Media-Koordinator bis hin zum Online-Marketingspezialist in der Privatwirtschaft und in öffentlichen Organisationen. Das Studium qualifiziert darüber hinaus für Aufgaben in IT-Beratungen, IT-Systemhäusern, Weiterbildungsinstituten, Personal- und Managementberatungen, Online-Marketing- und Werbeagenturen sowie für die Mitarbeit in Marktforschungsunternehmen.