Kontakt

MSB Medical School Berlin

Die MSB ist Teil des Hochschulverbundes mit der BSP Business School Berlin-Potsdam sowie der MSH Medical School Hamburg und auf Studiengänge in Medizin, Psychologie und Pädagogik spezialisiert.

Studienfach

  • Medizinpädagogik
  • Medizincontrolling
  • Clinical Research
  • Angewandte Psychologie
Prof. Dr. Julia Göhler
030 7668375373
Fakultät Gesundheit/ Department Medizinpädagogik
Calandrellistraße 1-9
12247 Berlin
030 7668375371
Art des Studiums: 
Teilzeitstudium
Abschluss: 
Bachelor of Arts
Semesteranzahl: 
9 Semester
Studiengebühr: 
450 EURO pro Monat
Cluster: 
Gesundheitswirtschaft
Beschreibung: 
Der Bachelorstudiengang Medizinpädagogik vermittelt umfangreiche Kenntnisse in den Fachrichtungen Gesundheits- und Bildungswissenschaften, die den Schwerpunkt Berufs- und Wirtschaftspädagogik haben. Für eine zweite berufliche Fachrichtung besteht die Wahl zwischen Pflegewissenschaften, Therapiewissenschaften und Wirtschafts- und Sozialkunde. Wesentliche Studieninhalte sind: Bildungswissenschaften mit Schwerpunkt Berufs- und Wirtschaftspädagogik (Pädagogische Psychologie, Berufspädagogik der Gesundheitsfachberufe, Berufliche Didaktik,Bildungsmanagement); Fachrichtungsbezogene Module (Gesundheits-, Pflege- oder Therapiewissenschaften, Wirtschafts- und Sozialkunde); Praxisstudien, Allgemeine schulpraktische Studien sowie Bachelor-Arbeit mit Kolloquium.
Kurzbeschreibung: 
Mit dem Studienabschluss qualifizieren Sie sich für Tätigkeiten in der Personal- und Organisationsentwicklung von Gesundheitsunternehmen, als Mentor/in in der fachpraktischen Ausbildung von Berufsfachschulen für Gesundheitsberufe, als Lehrer/in für berufspraktischen Unterricht an Berufsfachschulen, als Mentor/in und Praxisanleiter/in in Kliniken, für die Tätigkeit u.a. in Vereinen, Krankenkassen und im Bereich der Gesundheitsförderung sowie im Management von multiprofessionellen Teams in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen.
Weiterführende Informationen: 
Zusatzqualifikation: Qualitätsmanagement Beauftragte/Beauftragter (QB)
Prof. Dr. Katrin Rothkopf
030 7668375372
Fakultät Gesundheit/ Department Medizinmanagement
Calandrellistraße 1-9
12247 Berlin
030 7668375372
Art des Studiums: 
Vollzeit- bzw. Teilzeitstudium
Abschluss: 
Bachelor of Science
Semesteranzahl: 
6 bzw. 9 Semester
Studiengebühr: 
590 EURO pro Monat
Cluster: 
Gesundheitswirtschaft
Beschreibung: 
Im Bachelorstudiengang Medizincontrolling werden umfangreiche Kenntnisse über betriebswirtschaftliche Grundlagen, Gesundheitsökonomie sowie Grundlagen der Medizin vermittelt. Wesentliche Studieninhalte sind: Allgemeine Fachkompetenz im Management (Grundlagen der Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Grundlagen der Planung, Kontrolle und Organisation, Grundlagen von Personal und Führung); Berufsübergreifende Handlungskompetenz (Ethik in Gesundheit und Medizin, Interdisziplinarität und Teamarbeit in der Gesundheitsversorgung); Spezifische Fachkompetenzen (Medizin, Gesundheitsökonomie); Berufsfeldbezogene Handlungskompetenz (Operatives Medizincontrolling, medizinisches Qualitäts- und Prozessmanagement) sowie Methoden- und Sozialkompetenzen (Mathematik und Statistik, Einführung medizinische Informatik); Bachelor-Arbeit mit Kolloquium.
Kurzbeschreibung: 
Beschäftigung finden Medizincontroller/innen: im operativen Medizincontrolling und Qualitätsmanagement, in Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen, in der stationären und ambulanten Kranken- und Altenpflege, in Arztpraxen, in Krankenhäusern als Dokumentations- oder Verwaltungsassistenten/innen, in Krankenkassen als Fallberater/innen, in wissenschaftlichen Instituten im Rahmen der Weiterentwicklung des Gesundheitssystems oder als Berater/innen der Geschäftsführung zur strategischen Entscheidungsfindung.
Weiterführende Informationen: 
Das Studium ist sowohl als Vollzeit- als auch als Teilzeitstudium möglich. Mögliche Zusatzqualifikationen sind: Qualitätsmanagement-Beauftragte/er, Casemanagement.
Dr. Heidrun Bruchmann
030 30685268
Art des Studiums: 
Vollzeitstudium
Abschluss: 
Bachelor of Science
Semesteranzahl: 
6 Semester
Studiengebühr: 
650 Euro pro Monat
Cluster: 
Gesundheitswirtschaft
Beschreibung: 
Ziel des Bachelorstudiengangs Clinical Research ist der Erwerb fachlicher Kompetenzen in verschiedenen Bereichen der Klinischen Forschung. Es wird ein umfassendes wissenschaftliches Basisverständnis der Medizin und der Arzneimittelentwicklung vermittelt. Darauf aufbauend werden die Methoden und Instrumentarien der Klinischen Forschung erlernt und diese in konkreten Projekten angewendet. Wesentliche Studieninhalte sind: Grundlagen berufliche Handlungskompetenzen (Medizin, Zell- und Molekularbiologie); Berufsübergreifende Handlungskompetenz (Ethik in Gesundheit und Medizin, Projektmanagement); Erweiterte Fachkompetenz (Pharmakologie, Durchführung Klinischer Studien, Medical Writing, Datenmanagement); Sprachkompetenz (Englisch); Wissenschaftliche und methodische Kompetenzen (Biostatistik, Angewandte Statistik, Forschungsmethodik); Bachelorarbeit mit Kolloquium.
Kurzbeschreibung: 
Für die Absolventen eröffnet sich mit dem Bachelorstudiengang Clinical Research ein breit gefächertes Berufsfeld mit Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland. In Deutschland und auch Europa ist der Abschluss des Bachelor of Science in Clinical Research als akademische Erstausbildung auf dem Gebiet der klinischen Forschung bisher einzigartig und garantiert dadurch eine außergewöhnlich hohe Employability. Berufliche Einsatzmöglichkeiten sind: die Pharmazeutische Industrie, Auftragsforschungsinstitute, Koordinationszentren für klinische Studien und die Arbeit als freiberuflicher Monitor.
Weiterführende Informationen: 
Der Bachelorstudiengang Clinical Research ist eine Kooperation zwischen der MSB und PAREXEL International.
Prof. Dr. Dr. Constance Winkelmann
030 7668375371
Fakultät Gesundheit/ Department Psychologie
Calandrellistraße 1-9
12247 Berlin
030 7668375371
Art des Studiums: 
Vollzeitstudium
Abschluss: 
Bachelor of Science
Semesteranzahl: 
6 Semester
Studiengebühr: 
650 EURO pro Monat
Cluster: 
Gesundheitswirtschaft
Beschreibung: 
Der Bachelorstudiengang Angewandte Psychologie integriert grundlegende psychologische und spezifische Kompetenzen in den ausgewählten Anwendungsfeldern Klinische Psychologie/Psychotherapie, Gesundheitspsychologie sowie Arbeits- und Organisationspsychologie. Wesentliche Studieninhalte sind: Grundlagen beruflicher Handlungskompetenz (Allgemeine Psychologie, Entwicklungspsychologie, Sozialpsychologie, Pädagogische Psychologie, Biologische Psychologie, Differenzielle und Persönlichkeitspsychologie, Grundlagen der Psychologischen Diagnostik); Berufsübergreifende Handlungskompetenz( Ethik in Gesundheit und Medizin, Reflexive, Interkulturelle und Fremdsprachen Kompetenz); Erweiterte Fachkompetenz/Anwendungsfelder (Diagnostik und Intervention für Gesundheitspsychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Arbeits- und Organisationspsychologie); Management/wissenschaftliche und methodische Kompetenzen (Medizinmanagement, Statistik, Forschungsmethodik); Bachelorarbeit mit Kolloquium.
Kurzbeschreibung: 
Der Bedarf an psychologischen Fachkräften steigt stetig. Daher sind Ihre Berufsmöglichkeiten und Karrierechancen nach dem Studium sehr vielfältig. Dazu gehören Einsatzgebiete in der medizinischen Rehabilitation, im Kontext von Gesundheitstraining, -beratung, -coaching und Supervision, in der Gesundheitsberichterstattung, in der Gesundheitsökonomie, in der Evaluation sowie in der Gesundheits- und Versorgungsforschung. Interessante berufliche Perspektiven finden Sie außerdem in der Koordination von Gesundheitsaufgaben, in der Gesundheitsförderung, im Bereich der Selbsthilfeförderung, in der Patientenberatung und Patientenschulung, in Bereichen des Managements, im Personalmanagement, in der Personalentwicklung, als selbstständige Trainer, Berater und Coaches.