Kontakt

Artikel

Welzow – die Stadt am Tagebau

Tagebau in der Niederlausitz
Tagebau in der Niederlausitz

Welzow liegt im Süden des Landkreises Spree-Neiße zwischen Spreewald und Lausitzer Seenland. Über die Bundestraßen 156 und 169 ist die Stadt mit rund 4.000 Einwohner verkehrsgünstig erreichbar. Sie liegt im Zentrum des Regionalprojektes Internationale Bauausstellung (IBA) Fürst-Pückler-Land 2000-2010, das als ein breit angelegtes Zukunftsprogramm für die Bergbauregion in Südbrandenburg konzipiert wurde. Welzow ist 30 Minuten vom Oberzentrum Cottbus entfernt. Bis zu den Flughäfen Dresden und Berlin sind es nur 90 beziehungsweise 120 Kilometer.

Tradition und Moderne

Bereits 1866 wurde in Welzow die erste Braunkohlengrube eröffnet. Eine Tradition, die sich bis in die Gegenwart fortsetzt. Welzow liegt direkt am Rande des Tagebaus Welzow-Süd. Die Nähe der Stadt Welzow zum Wissenschaftsstandort Cottbus mit der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg wirkt sich positiv auf die wirtschaftliche Entwicklung des Ortes aus. Ebenso die Lage Welzows zwischen den beiden Regionalen Wachstumskernen (RWK) Spremberg und Westlausitz mit dem Industriepark Schwarze Pumpe sowie den Gewerbestandorten in Großräschen, Schwarzheide und Senftenberg.

Beste Voraussetzungen für Unternehmen

Der vollständig neu erschlossene Industrie- und Gewerbepark Welzow Ost in unmittelbarer Stadtrandlage bietet Grundstücke für eine industrielle als auch für eine gewerbliche Nutzung. Unternehmen wie die Unternehmensgruppe Nowotnik und die Unternehmensgruppe Beutlhauser sind bereits von den Vorzügen des Standortes überzeugt. Noch sind Industrie- und Gewerbeflächen in unterschiedlicher Größe verfügbar.

 In naher Ortslage von Welzow, ca. 1 km entfernt vom Kernort, befindet sich zudem der Flugplatz Welzow, der als Verkehrslandeplatz mit einer Start- und Landebahn von 2.000 m, einer eigenen Betankungsanlage für Hubschrauber, Luftschiffe, Ballone, Ultraleichtflugzeuge und Flugzeuge bis 14 Tonnen zugelassen ist.

Interne Links

Externe Links