Schaugarten Arche

Nur 5 km von Wittstock entfernt liegt Papenbruch mit seinem Jäglitz-Quellmoor.
Auf einem historischen Pfarrhof (im Geist der Weimarer Klassik 1819 erbaut) mit Streuobstwiese, Eselgehege und Bibelgarten befindet sich am Grundstücksende das Quellgebiet der Jäglitz, in das man über einen Laufsteg gelangt.
Durch umfangreiche Melioration ab 1950 stark entwässert, war von dem ursprünglichen Erlenbruch nichts mehr vorhanden. 2007 begann auf Vereinsinitiative die Renaturierung dieses kleinen Quellmoors, das sich heute wieder als ein schützenswertes, artenreiches Kleinbiotop präsentiert, zu dem ursprünglich auch ein Orchideenreichtum (Frauenschuh) gehörte. Heute finden sich hier neu angesiedelt Knabenkraut-Orchideen.
Täglich von 8-18 Uhr geöffnet. Spenden erbeten.
 
Strasse Hausnr: 
Papenbrucher Dorfstraße 19
Plz: 
16909 Heiligengrabe OT Papenbruch
Telefonnummer: 
03394-721322
E-Mail-Adresse: 
Homepage: 
www.schaugarten-arche.de

Region: 

  • Brandenburg
  • Ostprignitz-Ruppin
Standortfaktoren: 
Gärten und Parkanlagen