Stadtkirche Friesack

Verputzter Saalbau der Schinkel-Schule aus den Jahren 1841-44, nach 1945 stark verändert wieder hergestellt, sehenwertes Ensemble mit zwei Pfarrhäusern und einem Organistenhaus.

Anmeldung und Schlüssel in der Marktstraße 17, Tel. 033235-21065 oder im Pfarramt, Burgstraße 3, Tel. 033235-298602
Strasse Hausnr: 
Burgstraße 3
Plz: 
14662 Friesack
Telefonnummer: 
033235-298602
Homepage: 
www.friesacker-laendchen.de

Region: 

  • Brandenburg
  • Havelland
Standortfaktoren: 
Kirchen